Seminar 06.09.2017 | Schul- und Verwaltungsrecht für Schulen in freier Trägerschaft

Das Seminar behandelt auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung unter anderem folgende Problemfelder:

  • verwaltungstechnische Abläufe und die Zusammenarbeit mit der Behörde
  • Genehmigungsverfahren | Was ist zu beachten bei Eröffnung eines neuen Standortes oder eines neuen Ausbildungszweiges?
  • Lehrergenehmigung | zurzeit geltende rechtliche Grundlage und gelebte Praxis; Was kommt auf Niedersachsen zu?
  • Inklusion
  • Finanzhilfe | Wie machen es andere Bundesländer?

Referent
Felix Machts, Rechtsanwalt. Seit 2014 ist Herr Machts bei der Kanzlei Hauenschild, Schütt & Wünsche in Hamburg tätig. Herr Machts hat die theoretische Qualifikation zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht und zum Fachanwalt für Arbeitsrecht erfolgreich bestanden und sich überdies mit dem Privatschulrecht vertraut gemacht.

Das Seminar findet am 6. September 2017, von 10.30 bis 15.30 Uhr in der Geschäftsstelle des VDP, Warmbüchenstr. 21, 30159 Hannover, statt. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation vor Ort.
Anmeldeschluss ist der 25.08.2017. Der Teilnehmerkreis ist begrenzt. Maßgeblich für die Teilnahme ist der Eingang der Anmeldung.

Für Fragen hierzu steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.